ski2

Freeride Camp Tauplitz

Die Tauplitzalm ist sicherlich im Osten Österreichs eine Freeridestination der ersten Stunde. Das verspielte Gelände mit unzählig vielen Möglichkeiten an zwar nicht allzuglangen, aber umso attraktiveren Abfahrten, bietet alles was das Freeriderherz begehrt. Ob steile Rinnen, weite genussvolle Hänge, Tree Runs, Cliffs oder Pillow Lines, die Tauplitz bleibt da nichts schuldig.

Gerade wegen dem doch eher überschaubaren Gebiet ist dieses Camp besonders für den Freeride Rookie geeignet, was aber nicht heißen soll, dass nicht auch der Pro unter euch auf seine Kosten kommt.

 

Campinhalte:

  • Sicherheitstraining mit der Notfallausrüstung
  • Lawinenlagebericht – Interpretation und Umsetzung im Gelände
  • Line check (wo möchte ich riden, und passt mein Vorhaben zu den Bedingungen)
  • Verhaltensregeln beim Freeriden
  • Einführung Schneekunde
  • Einfache Schneedeckentests
  • Gefahrenstellen im Gelände
  • Skitechnik – wertvolle Tips und zielführende Übungen

Eckdaten:

  • 1. Tag: 9.00 Uhr Treffpunkt bei der Talstation Bergbahn Tauplitz/Sektion I. Ausrütungscheck sowie ausgabe der Leihausrüstung. Kurze Programm Vorstellung und Abstimmung, und danach Aufbruch ins Gelände.
  • 2. und 3. Tag: Je nach Verhältnissen und Interesse werden verschiedene Abfahrten unter Berücksichtigung der Campinhalte in Angriff genommen.
  • 3. Tag: Ende ca. 15.00 Uhr

Voraussetzungen:

  • Kontrollierte, sichere Tiefschneetechnik im unverspurten Gelände.
  • Kondition für Aufstiege bis zu einer halben Stunde.

Leistungen:

  • Führung und Schulung ausschließlich durch staatl. gepr. Berg- u. Skiführer oder staatl. gepr. Skilehrer und Skiführer.
  • Leihausrüstung kann soweit vorhanden kostenlos zur Verfügung gestellt werden. (im Vorfeld unbedingt abklären)
  • Auf Wunsch sind wir gerne bei der Organisation einer Unterkunft behilflich.

nicht inkludiert:

  • Lift- und Gondelkosten
  • Transferkosten
  • Unterkunft und Verpflegung

Ausrüstung:

  • Freerideski
  • Sicherheitsausrüstung (VS, Sonde, Schaufel, Helm).
  • ABS Rucksack wenn vorhanden.
  • Persönliche Freerideausrüstung.

Termin und Verfügbarkeit

 

Preis

Teilnehmerzahl pro Berg- und Skiführer

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>