Dachstein

Wer kennt sie nicht, die beeindruckenden Steilwände des Dachsteinmassivs. Bis zu 1000 Klettermeter  bester kletterfreundlicher Dachstein-Riffkalk, sowie über 250 beschriebene Kletterrouten in allen Schwierigkeitsgraden warten auf dich!

Das Objekt der Begierde einer jeden Klettererseele ist unumstritten die Himmelsleiter der Steiner – Buam. Der Steinerweg, bereits 1909 durch die beiden Ramsau Irg und Georg Steiner begangen, zählt auch heute noch zu den bekanntesten und lohnensten Felsanstiege, im gesamten Alpenraum.

Allerdings sind der Windlegergrat auf den Torstein (gilt mit 1200 Klettermeter als längster Felsgrat der nördlichen Kalkalben), oder die Kletterrouten am Koppenkarstein, dem Türlspitz und in der unteren Windlucke nicht weniger attraktiv.

Unsere Tourenvorschläge:
(Natürlich begleitet dich dein Profibergführer auch gerne bei jeder anderen von dir gewünschten Tour)

Dachstein

Pichlweg (III) : € 460,–
Steinerweg (IV – V) : € 520,–
Top Secret (V) : 510,–
Serpentine (VI) : 690,–

Hohes Dirndl

Überschreitung (III) : € 350,–
Maixkante (V+) : € 575,–

Koppenkarstein

Peterka SW Wand (IV) : € 415,–
Kompaktpfeiler (V/VI) : € 480,–
Merci Cherie (VI+) : € 506,–

Niederer Türlspitz

Steiner Goedl (IV) : € 415,–
SO – Verschneidung (V) : € 370,–

Torstein

Windlegergrat unterer Teil (III – IV) : € 520,–
Windlegergrat gesamt (III – IV) : € 620,–
Schinkoverschneidung (VI) : € 710,–

Hochkesselkopf

SW Verschneidung (IV – V) : € 520,–

Däumling

Däumlingkante (VI) : 600,–

Preise:

+ 20% bis 50% bei 2 Personen (je nach Schwierigkeit und Aufwand)

Ort/Gebiet – Ramsau am Dachstein – Dachsteingebirge, Steiermark (A)

Teilnehmerzahl

1 bis 2 Personen (2 Personen nur nach Absprache)

Termine:

individuelle Terminvereinbarung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.