Grazer Bergland

Man könnte das Grazer Bergland auch als Mittelgebirge, eine Mischung aus Klettergarten und Alpiner Kletterei, bezeichnen. Ob Alpinromantiker, Kletteranfänger oder Profi – es zieht sie alle an! Die Vielfalt an Tourenmöglichkeiten und der Umstand kurzer Zu- und Abstiege machen diese Berglandschaft, vor allem auch bei unsicherer Wetterlage, zu einem beliebten Klettergebiet. Ein Geheimtip für alle Sportkletterer die gerne den Sprung zu alpinen Touren mit mehreren Seillängen ausprobieren möchten.

Unsere Tourenvorschläge:
(Natürlich begleitet dich dein Profibergführer auch gerne bei jeder anderen von dir gewünschten Tour)

Rote Wand

Hühnerleiter
Waschrumpl
Serengeti
Weg der schönen Männer

Röthelstein SO Sporn

Postlerweg
UFO
Michelangelo

Röthelstein Breite Wand

Sportmuffelweg
Winnetouweg

Teilnehmerzahl

1 bis 2 Personen (2 Personen nur nach Absprache)

Termine und Preise

bitte individuell anfragen

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.