Niederer Dachstein – Einsteiger Hochtour

Alpines Felsklettern

Kondition:

Technik:

Eine der schönsten Gratüberschreitungen im Dachsteingebirge mit Hochtourencharakter.

ab € 225

1 bis 2 Personen


Der Zustieg zum NW – Grat des Niederen Dachstein führt über den Schladminger und den Hallstätter Gletscher mittels Gletscherseil, Steigeisen und Pickel. Die genußvolle Kletterei über den NW – Grat weist Schwierigkeiten bis zum 3. Grad UIAA auf. Der Abstieg mittels Abseilfahrt über die Ostwand rundet dieses einzigartige Bergerlebnis ab.

Treffpunkt um 7.30 Uhr am Parkplatz der Dachstein Südwandbahn.

  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
  • Erfahrung im Klettergarten auf Klettersteigen oder im Hallenklettern

Die Preise richten sich nach den Tarifen des Steirischen Berg- und Skiführerverbandes und beruhen auf einheitlichen Richtlinien, welche mit anderen Landesverbänden abgesprochen sind. Der Tagestarif ist der Mindesttarif, der dem Bergführer zusteht und als Berechnungsgrundlage für alle Führungen dient. Der Tagestarif für das Jahr 2023 liegt bei € 450,–.

Die Kosten für Kletterführungen variieren je nach Länge, Schwierigkeit sowie der Absicherung einer Tour, und werden nach einem Punkteschlüssel bewertet. Pro Punkt werden für das Jahr 2023 € 30,– verrechnet.

Maut, Gondel oder Transferkosten sind nicht im Preis inkludiert und müssen selbst getragen werden.

Täglich möglich – Wunschtermin bitte anfragen!

  • Kletterhelm
  • Klettergurt
  • Bergschuhe für Steigeisen geeignet
  • angepasste Steigeisen
  • Pickel ca. 55 cm bis 60 cm
  • kleiner Rucksack ca. 20 Liter
  • Mütze, klettertaugliche Handschuhe
  • Trinkflasche ca. 1 Liter
  • 2 Energieriegel
  • Regenschutz
  • Sonnenschutz, Sonnenbrille

Nicht vorhandene Ausrüstung kann nach Rücksprache mit dem Bergführer kostenlos zur Verfügung gestellt werden.